Aktien sind kleine Anteile eines Unternehmens. Der Aktienkurs (auch ein „Share“ genannt) spiegelt den Wert des Unternehmens wider. Dieser wird wiederum durch den Handel der Aktien bestimmt (Händler und Investoren). Aktien haben keinen festen Preis, sie schwanken ständig, jede Sekunde eines jeden Tages.

Aktien werden an der Börse gehandelt, wie der New Yorker Wertpapierbörse (NYSE).

Um zu handeln, benötigen Sie das „Ticker“ Symbol. Sie finden das Ticker Symbol, indem Sie den Firmennamen der Aktie auf Google Finance oder anderen großen Finanzportalen suchen. Das Ticker Symbol ist ein Buchstabencode von 1 bis 5 Zahlen. Sie werden benötigt, um die Aktien zu handeln.

Computer und Internet haben den Aktienhandel gefördert und die Märkte auf ein neues Niveau gebracht. Jetzt können Sie in Aktien aus dem Komfort von zu Hause aus handeln. Via Computer und Internetverbindung handeln Sie jetzt Aktien bei nur einem Mausklick. Machen Sie Ihren Profit von zu Hause, im Einklang mit Ihrem Familienleben. Dies ist einer der wichtigsten Argumente für den Aktienhandel.

Sie können Aktien kaufen und versuchen sie zu einem höheren Preis zu verkaufen, um einen Gewinn zu machen, oder Sie verkaufen zuerst und versuchen im Anschluss Aktien zu einem niedrigen Preis einzukaufen und machen dadurch einen Gewinn. Letzteres wird Leerverkauf genannt; kurzfristige Trader tun es die ganze Zeit, während langfristige Investoren davor zurückschrecken. Bevor Sie beginnen, machen Sie sich mit dem Bid/Ask Spread vertraut, es zeigt die Preisbewegung. Außerdem machen Sie sich vertraut mit Grundlagen zu Aktiencharts und Aktienkurse.

Aktien sind der beste Weg, sich vor der Inflation zu schützen. Historisch gesehen, haben Aktien eine annualisierte Rendite von 10 % im Durchschnitt. Das ist besser als die durchschnittliche annualisierte Inflationsrate von 3,2 %. Es bedeutet, dass Sie einen längeren Zeithorizont haben. Auf diese Weise können Sie etwas kaufen und halten es, selbst wenn der Wert vorübergehend abfällt.

Ein gut diversifiziertes Portfolio bietet weit mehr Vorteile als der Besitz von Aktien allein. Das bedeutet, dass Sie Ihr Portfolio mischen sollten aus Aktien, Anleihen haben und Rohstoffe. Die Forschung zeigt, dass es langfristig gesehen der beste Weg ist, um die höchste Rendite bei niedrigstem Risiko zu erwirtschaften.

Sie sollten auch verschiedene Arten von Aktien besitzen. Dazu gehören Unternehmen mit großem, mittlerem und kleinem Börsenwert. Der Börsenwert errechnet sich durch die Anzahl an gehandelten Aktien und den Aktienpreis/-kurs einer Aktie. Es ist gut unterschiedlich große Unternehmen zu halten, weil sie abweichende Konjunkturzyklen erfahren.

Sie sollten auch nach Standort variieren. Eigene Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten, Europa, Japan und Schwellenländer. Es ermöglicht Ihnen, von einem lokalen Wachstum zu profitieren, ohne ausschließlich davon abzuhängen.

Die erfolgreichsten Aktien aus dem Jahr 2018

Amazon | Netflix | Aurora Cannabis | Microsoft | Visa | PayPal
Free margin - Credit